22 Mrz 2012

LED LENSER® X7R

Posted by Matthias

Wieder einmal darf ich für die Zweibrüder Optoelectronis eine wahnsinnige Taschenlampe testen. Auch dieses Gerät ist vollgestopft ist Technik, daher auch ein Beitrag in diesem Blog. Auf den ersten Blick wirkt das Teil ein wenig unförmig, da man es eigentlich gewohnt, dass eine Taschenlampe nur einen Spiegel besitzt. Diese Lampe besitzt aber zwei! Nun denkt man sich, was für einen Sinn macht das? Bei Inbetriebnahme des guten Stück zeigt sich das ganze dann: Die beiden Spiegel leuchten zusammen einen Kreisrunden Bereich aus, sie sind also miteinander snycron. Egal ab man nun einen kleinen Bereich ausleuchten möchte, oder eher einen Punkt in der Ferne. Das ganze nennt sich X- Lens Technology (XLT). Mit dieser Technik kann man quasi beliebig viele Linsen zu einem Lichtkegel mit dem Advanced Focus System zusammenfügen. Wozu das Ganze? Natürlich um möglichst viel Leuchtkraft auf den gewünschten Bereich zu bringen. Und ich kann Euch sagen, das Teil hat viel Leuchtkraft! In ausführlichen Tests habe ich quasi die ganze Straße bei mir beleuchtet. Die Anwendungsbereich hier sind fast unbegrenzt, egal ob einfache Lampe, beim Geocachen oder Lichtmalerei. Ich wette mit Euch, Eure Lampe am Fahrrad oder am Motorrad ist nicht so stark, wie dieses Teil!

Auch hier wird wieder eine Menge an Zubehör mitgeliefert, wobei das Multifunktionale Ladesystem „Floating Charge System“ dabei hervorsticht. Mit dem USB-Kabel kann man seine Lampe sehr Praktisch aufladen, entweder an einem mitgleiferten Netzteil oder am PC. Am anderen Ende des Kabels ist ein ausgetüfteltes System installiert: mit einem Magneten wird die Lampe am anderen Ende der Linse regelrecht angesaugt. Und schwupps wird die Lampe geladen. Integrierte LED’s verraten den Ladezustand. Befestigt man den mitgelieferten Halter und das Kabel an der Wand oder im Auto, wird die LED LENSER® X7R durch den Magneten in Ladeposition gehalten. So hat man immer ein aufgeladenes Gerät.

Kommen wir zum Funktionsumfang: Funktionsumfang? Nun werdet Ihr Euch fragen: Was soll die Lampe für einen Funktionsumfang haben? An und Aus mehr braucht man doch nicht, oder doch? Doch man braucht! Hier gibt es nicht nur An und Aus: Boost, Morse, Power, Low Power, Strobe, Dim, Blink,S.O.S. heißen die Funktionen. Das ganze zusammen nennt sich dann
Smart Light Technology. Ich werde hier nicht auf alle eingehen, aber nur so viel sei gesagt, wenn Ihr jemanden die Funktion Strobe ins Gesicht haltet (und nicht nur bei der Funktion) wird er für die nächsten Minuten garantiert nur noch Sternchen sehen. Und dafür ist diese Funktion unteranderem auch gedacht: Um potentielle Angreifer erst einmal abzuwehren. Man könnte noch Seitenlang über die LED LENSER® X7R schreiben, so umfangreich sind die Möglichkeiten und Funktionen, die alle sehr leicht zu bedienen sind.

Solltet Ihr also den Neukauf einer Taschenlampe vorhaben, solltet Ihr unbedingt die LED LENSER® X7R in Erwägung ziehen. Auch wenn Sie vielleicht etwas teurer ist, aber das Gerät ist Qualität pur! Und ihr werdet noch viele Jahre sehr viel Freude an dem Teil haben. Schaut Euch unten stehende Links einfach mal an, es gibt dort nicht nur diese Lampe zu entdecken:

LED LENSER® Gallery : http://www.ledlenser.com/gallery
LED LENSER® Forum : http://www.ledlenser.com/forum
Auf Facebook: http://de-de.facebook.com/LedLenserGer
Auf Twitter: http://twitter.com/LED_LENSER

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed