24 Sep 2009

Ungültiges Laufwerk bei Installation von Adobe Reader

Posted by Matthias

Gestern war es mal wieder so weit, mein Verlangen den Computer neu aufzusetzen wurde so groß, dass dies einfach mal wieder (diesmal nach rund 1,5 Jahren Windows Vista) passiert ist. Also wurde nun Windows 7 aufgespielt, denn es begeistert mich bereits seit ein paar Monaten auf meinem Netbook. Warum sollte es also nicht auch wuinderbar auf meinem Desktop-PC laufen. Die Installation lief reibungslos, sämtliche Treiber wurden wie erwartet für die Hardware gefunden bzw. aus dem Internet nachgeladen. Die wichtigsten Dinge wurden installiert (Firefox, Office, NotePad++, etc.). Nur ein Programm hatte ich vergessen: Den Adobe Reader. Nachdem ich nun heute eine Mail mit PDF-Anhang bekam, wurde es dann aber Zeit den Adobe Reader 9.1 herunterzuladen und zu installieren. Das herunterladen war ja noch ganz einfach, jedoch gestaltete sich das Installieren als ein schwierigeres Unterfangen.

Denn bei der Installation, genauer gesagt nach dem Entpacken, brachte die Geschichte erst einmal ein Fragezeichen über meinem Kopf zum Leuchten. Denn dort verkündete mir das Installationsprogramm: „Ungültiges Laufwerk Z:“ und brach die Installation ab. Hm, dachte ich Z: ist bei mir ein Laufwerk, welches sich auf meinem NAS befindet, also ein Netzlaufwerk. Aber genau dies war das Problem, denn der Installer wollte hier kein virtuelles Laufwerk haben sondern einen reellen Pfad. Mit ein wenig hin und her kam ich dann darauf, in der Registry den Pfad des Laufwerks Z: an der sogenannten Uniform Naming Convention (kurz: UNC) anzupassen (also in \\NAS\Matthias):

Also mit Regedit in Ausführen den Registrierungseditor geöffnet und folgende Pfade angepasst:

  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

unter der Zeichenfolge Personal habe ich einfach den Pfad in UNC abgeändert:

RegEdit Adobe

Und siehe da, nach einem Neustart klappte auch die Installation des Adobe Readers. Im übrigen soll es diesen Fehler auch bei dem der Installation von iTunes geben, er lässt sich natürlich genauso beheben.

Kommentare

Hallo Matthias,

ich habe genau das selbe Problem, auch mit anderen Programminstallationen. Habe nach Deinen Anweisungen die Reg-Datei angepaßt, aber das Problem besteht weiter fort.

Hast Du eine Lösung für mich? Auch ein trennen des Laufwerks brachte keinen Erfolg. Bin gerade etwas verzweifelt, weil ich wichtige Programme wie Quicken oder Adobe nicht installiert bekomme.

Gruß Sven

bist du auch sicher im richtigen pfad (in der registry) gewesen?

Ja absolut sicher!

Vielleicht habe ich die falschen Daten eingetragen?

Bei mir heist das Netzlaufwerk QNAP-SERVER, habe es auch damit probiert.

Noch nen TIP, was ich eintragen soll??

hast du es denn in dieser form eingegeben:

„\\qnap-server\freigabename“ ?

Habe es in folgenden Varianten versucht:

\\NAS\Sven
\\QNAP-SERVER\Sven
\\QNAP-SERVER\Public
\\QNAP-SERVER\Public\Sven

„Public“ ist dabei der vom QNAP-SERVER freigegebene Ordner auf den alle Mitglieder des Heimnetzes zugreifen können und den ich auf jedem Rechner als laufwerk Z: eingerichtet habe

Alle Varianten funktionierten nicht, jedesmal wieder Ungültiges Laufwerk Z:, ebenso bei der Installation von Quicken welches das NET-Framework installieren wollte und ebensfalls mit ungültiges Laufwerk Z: abbrach.

Vielen Dank noch für Deine Mühe bis hierhin

Hallo Sven, hallo Matthias,
es kommt vielleicht etwas spät, aber ich habtte das selbe Problem. Lösung:Ich hbae an den von Matthias genannten Orten in der Reg als Pfad kein Netzlaufwerk, sondern denn Pfad zu den Documenten angelegt C:\Users\username\Documents
und siehe da, es hat alles geklappt.

Lieber Gruß
Jochen

Neuen Ordner anlegen auf einem beliebigen realen Laufwerk (z.B.: C:\)

–> Name des Neuer Ordners auf C: z.B.: „VirtL“

cmd.exe starten

subst x: C:\Virtl

–> x: ist hier neuer Laufwerksbuchstabe (muß unvergeben sein)

Löschen:

subst x: /D

Bei mir hat es so funktioniert (Win Vista)

klarerweise müsst ihr für x: den bei euch geforderten Laufwerksbuchstaben nehmen (bei mir war es m:)

Vielen Dank!!!

Leute wie Du, die andere nicht blöd sterben lassen wollen erleichtern mir meine Arbeit sooooo ungemein!!!!

Super, super, super!

Gruß T

Ganz herzlichen Dank!
Das von Knox hat bei mir geklappt

[…] Jahren http://www.computerspezi.de/2009/09/24/ungltiges-laufwerk-bei-installation-von-adobe-reader – besuchen Festplattengehäuse, netzwerkfähig | Gehäuse, Netzteile – im … […]

habe es anders gelöst…

unter „Ausführen“ oder „Windows-Taste und R“ cmd eingeben und als Administrator ausführen.

Dann folgendes eingeben:
subst : C:\Windows

[…] Ungültiges Laufwerk bei Installation von Adobe Reader – Gestern war es mal wieder so weit, mein Verlangen den Computer neu aufzusetzen wurde so groß, dass dies einfach mal wieder (diesmal nach rund 1,5 Jahren Windows …… […]

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed